amberg.de
     INFOS
     ORTE
     TOUREN
     SEHENSWERTES
     GASTHÖFE/HOTELS
amberg.de
Druckversion Druckversion

SUCHE
 

KONTAKT

LINKS
Orte als Ausflugsziele im Nahbereich der Bayerischen Eisenstraße

Hirschau, Schnaittenbach
Monte Kaolino, GeoPark Kaolinrevier

92242 Hirschau
http://www.hirschau.de

92253 Schnaittenbach
http://www.schnaittenbach.de

Der Monte Kaolino ist eine 120 Meter hohe Quarzhalde. Die Bergbaufirmen gewinnen im Raum Hirschau - Schnaittenbach seit 1833 Kaolin, Feldspat und Quarz. Der Hauptanteil des Kaolins ging früher in die Porzellanindustrie, heute ist er begehrter Rohstoff in der Papierindustrie.

Der nicht verkaufte Quarz wird auf Halde gekippt. Diese mächtige Halde ragt als Weißer Berg aus der Landschaft heraus. Am Südhang des Monte Kaolino sind Skipisten zum Sommer-Skifahren präpariert. Neuerdings finden neben Ski-Meisterschaften auch internationale Meisterschaften im Sanboardfahren statt.. Im Jahr 2007 wurde der Freizeitpark "Monte Kaolino" eröffnet.

Der Monte Kaolino ist jederzeit zugänglich. Ein Schlepplift befördert die Besucher von Mai bis Oktober von 09.00 bis 17.50 Uhr auf den Gipfel.


GeoPark Kaolinrevier Hirschau - Schnaittenbach

Industriepfad !
http://www.geopark-kaolinrevier.de

Im Nachfolgenutzungskonzept gewinnt dieser Berg neben den Sportaktivitäten Bedeutung für die Industriekultur. Der Verein "GeoPark Kaolinrevier Hirschau - Schnaittenbach" bemüht sich, die Bergbaugeschichte als kulturelles Erbe einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Hiezu zählt ein 2006 eröffneter Industriepfad, der als Rundweg mit 12 Stationen von 6 km konzipiert ist. Es wird der Rohstoffabbau von den Anfängen bis zur Gegenwart dargestellt und die Landschaft im Wandel mit den Rekultivierungsmaßnahmen gezeigt. An einer Station "alte Waldgewerbe" befindet sich ein Holzkohlenmeiler, der als Prototyp des Energielieferanten für die ehemaligen Hammerwerke gelten kann. Neben Eisenerz war der Holzreichtum die Voraussetzung für den Aufstieg der Oberpfalz zu einem bedeutenden Eisenzentrum im späten Mittelalter.